Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Wir suchen Sie als

Assistenzärztin / Assistenzarzt (d/m/w) Orthopädie / Unfallchirurgie , Voll- oder ggf. Teilzeit

Standort:St. Marien-Hospital in Düren

Eintrittszeitpunkt:nächstmöglichen Zeitpunkt

Jetzt bewerben

Dr. med. Ralf Plaga

Sektionsleiter
Facharzt für Unfallchirurgie und Orthopädie
Spezielle Unfallchirurgie und D-Arzt
Zertifizierter Fußchirurg der D.A.F.

Kontakt aufnehmen

Für unsere Sektion Unfallchirurgie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n engagierte:n Ärztin / Arzt in Weiterbildung, der sich ebenso wie wir für die Herausforderungen der unfallchirurgischen Patientenversorgung begeistern kann.

Für unser St. Marien-Hospital in Düren suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n:

Assistenzärztin / Assistenzarzt (d/m/w) Orthopädie / Unfallchirurgie , Voll- oder ggf. Teilzeit

Ihre Aufgaben

  • Unsere kleine Abteilung hat sich in den letzten Jahren einen ausgezeichneten Ruf in der Umgebung erarbeitet und sucht zur Verstärkung eine:n Kollegin/Kollegen, der neben der Stationsarbeit bei häufigen Einsätzen im OP intensiv gefördert werden möchte
  • Unsere Patientinnen und Patienten werden von Ihnen kompetent versorgt und Sie arbeiten aktiv an der Weiterentwicklung der Klinik mit
  • Durch die Teilnahme an internen und externen Fortbildungsmaßnahmen erweitern Sie stetig Ihr umfassendes Fachwissen
  • Sie übernehmen nach einer umfangreichen Einarbeitungszeit, Ruf- und Bereitschaftsdienste

Ihr Profil

  • Neben einer Approbation, guten deutschen Sprachkenntnissen und Freude an der Arbeit im Team und am Patienten sollten sie Interesse und Talent für das „chirurgische Handwerk“ mitbringen um Ihre Karriere bei intensiver Förderung zu starten
  • Sie überzeugen durch Ihre Fähigkeiten zur selbstständigen, organisierten und interdisziplinären Arbeit
  • Als Einrichtung eines katholischen Trägers wünschen wir uns von Ihnen, dass Sie eine positive Grundeinstellung zu den christlichen Werten haben

Wir bieten Ihnen

  • Eine strukturierte Weiterbildung (volle Weiterbildungsgenehmigung für 6 Jahre) sowie eine individuelle Begleitung in einem netten und überschaubaren Team
  • Ein interessantes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet sowie einen zukunftssicheren Arbeitsplatz in einem gesunden und renommierten Krankenhaus mit wertschätzender Arbeitsatmosphäre. Es erwartet Sie ein zeitgemäß ausgestattetes Arbeitsumfeld (z.B. digitale Patientenakte)
  • Wir fördern Ihre Fort- und Weiterbildungen und passen diese individuell an Ihren Ausbildungsstand an
  • Vergütung gemäß AVR-Caritas (analog dem TV-Ärzte/VKA), eine arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge (KZVK) sowie attraktive Mitarbeitervergünstigungen in den verschiedensten Bereichen über die WGKD
  • Düren liegt zwischen Köln und Aachen und ist jeweils problemlos mit dem Auto (über die A4) erreichbar. Es verbindet naturnahe, abwechslungsreiche Umgebung mit den Vorzügen eines großstädtischen Raumes. Fahrräder können sicher direkt am Standort (in einem Fahrradkäfig) abgestellt werden. Wir bieten Fahrradleasing an

Attraktive Vergütung
Betriebliche Altersvorsorge
Fort- und Weiterbildungen
Angenehmes Betriebsklima
gute Verkehrsanbindung
Fahrrad-Leasing

Ansprechpartner

Dr. med. Ralf Plaga

Sektionsleiter
Facharzt für Unfallchirurgie und Orthopädie
Spezielle Unfallchirurgie und D-Arzt
Zertifizierter Fußchirurg der D.A.F.

Kontakt aufnehmen

Bewerben Sie sich jetzt, wir freuen uns auf Sie!

Bewerbungsunterlagen einreichen

Für weitere Informationen melden Sie sich gerne bei unserem Sektionsleiter der Unfallchirurgie und Orthopädie, Herr Dr. Ralf Plaga, unter der Telefonnummer: 02421 805-191 oder per Mail an: info.chirurgie@ct-west.de.

Die Abteilung für Orthopädie/Unfallchirurgie wird von Herrn Dr. med. Ralf Plaga geführt und behandelt Frakturen des Bewegungsapparates aller Art möglichst minimal-invasiv mit modernen Osteosyntheseverfahren (Winkelstabilität), ist lokales Traumazentrum, und zugelassen für das berufsgenossenschaftliche Heilverfahren mit mehr als 2.500 Arbeitsunfällen per anno. Einen besonderen Schwerpunkt hat die Unfallchirurgie, zusammen mit der Fachabteilung für Geriatrie, in der Behandlung von Patienten im Alterstraumatologischen Zentrum sowie bei kindlichen Frakturen.


Weiterbildungsermächtigungen liegen vor für:


- FA für Orthopädie/Unfallchirurgie (volle Weiterbildungsermächtigung)
- FA für Spezielle Unfallchirurgie (18 Monate)

Über uns

Das St. Marien-Hospital in Düren (NRW) ist ein Krankenhaus der gehobenen Grund- und Regelversorgung mit ausgewiesenen überregionalen Schwerpunkten und akademisches Lehrkrankenhaus der Uniklinik RWTH Aachen. Es verfügt über die Fachabteilungen Innere Medizin (Gastroenterologie), Geriatrie, Allgemein-, Viszeralchirurgie, Thoraxchirurgie, Unfallchirurgie, Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Pädiatrie und Neonatologie (Perinatalzentrum Level 1), Kinder- und Jugendpsychiatrie, Sozialpädiatrisches Zentrum, Anästhesie und Radiologie sowie die Belegabteilung HNO und ein großes MVZ (Onkologie, Pädiatrie, Allgemeinmedizin, Radiologie).