Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Wir suchen Sie als

Pflegerische Leitung Endoskopie (m/w/d)

Standort:Eduardus-Krankenhaus in Köln

Eintrittszeitpunkt:01.10.2022

Jetzt bewerben

Prof. Dr. med. Christoph Hammerstingl

Chefarzt

Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie,
Internistische Intensivmedizin
Interventionelle Kardiologie DGK
Herzinsuffizienz DGK
Sportmedizin Stufe I DGK
Hypertensiologie DHL

Für unser Eduardus-Krankenhaus in Köln suchen wir zum 01.10.2022 eine:n:

Pflegerische Leitung Endoskopie (m/w/d)

Ihr Profil

Sie passen zu uns, weil:

• Sie die Fähigkeit besitzen moderne und komplexe Untersuchungsgeräte zu bedienen ohne den Patienten aus dem Auge zu verlieren.
• Sie in der Lage sind strukturierte und standardisierte Vor- und Nachbereitungen von Untersuchungen und therapeutischen Eingriffen vorzunehmen und gleichzeitig Patienten und Mitarbeitern individuell zu begegnen.
• Sie gut organisieren können, Spaß an Konzeptentwicklungen und abteilungsbezogenen Projekten haben, ohne organisationsbezogene Vorgaben zu vernachlässigen.
• Sie eine fachlich versierte Persönlichkeit mit hoher methodischer und sozialer Kompetenz sind, die nicht nur durch Kreativität, Verantwortungsbereitschaft und hohes Engagement auffällt, sondern auch dadurch, dass sie Mitarbeiter und Kollegen zu begeistern vermag und diesen Raum zur individuellen Entwicklung verschafft.
• Sie über eine abgeschlossene Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege und eine abgeschlossene Fachweiterbildung oder die Bereitschaft diese zu absolvieren, sowie über Berufs- und Leitungserfahrung verfügen.

Wir bieten Ihnen

Wir passen zu Ihnen, weil:
• wir ein breites Spektrum innerer Erkrankungen behandeln.
• wir ein Krankenhaus mit familiärer Atmosphäre sind.
• wir geregelte Arbeitszeiten haben.
• wir uns untereinander kennen, auch über Abteilungsgrenzen hinaus.
• wir fachlich versiert und dabei nahe am Menschen sind.
• wir, wie Sie, auf der Suche nach der besten Lösung sind.
• wir im Eduardus Krankenhaus mit der Josefs Gesellschaft e.V. und der DRK Schwesternschaft Bonn e.V. zwei starke Partner im Gesundheitswesen nutzen.
• wir Ihnen eine tarifliche Bezahlung nach AVR Caritas bieten verbunden mit einer betrieblichen Altersvorsorge.

Betriebliche Altersvorsorge
Fort- und Weiterbildungen
Angenehmes Betriebsklima
gute Verkehrsanbindung
Parkplatz
Arbeitskleidung
Kantine
Betriebsarzt
Essenszulage
Barrierefreiheit
Fahrrad-Leasing

Ansprechpartner

Prof. Dr. med. Christoph Hammerstingl

Chefarzt

Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie,
Internistische Intensivmedizin
Interventionelle Kardiologie DGK
Herzinsuffizienz DGK
Sportmedizin Stufe I DGK
Hypertensiologie DHL

Bewerben Sie sich jetzt, wir freuen uns auf Sie!

Bewerbungsunterlagen einreichen

Haben Sie auch Fragen?


Für nähere Informationen steht Herr Faßbender, leitender Oberarzt, unter Tel. (0221) 8274-6324 zur Verfügung.


Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, die Sie bitte per Email senden an:

bewerbung-personal@eduardus.de

Wir passen zu Ihnen, weil:
• wir ein breites Spektrum innerer Erkrankungen behandeln.
• wir ein Krankenhaus mit familiärer Atmosphäre sind.
• wir geregelte Arbeitszeiten haben.
• wir uns untereinander kennen, auch über Abteilungsgrenzen hinaus.
• wir fachlich versiert und dabei nahe am Menschen sind.
• wir, wie Sie, auf der Suche nach der besten Lösung sind.
• wir im Eduardus Krankenhaus mit der Josefs Gesellschaft e.V. und der DRK Schwesternschaft Bonn e.V. zwei starke Partner im Gesundheitswesen nutzen.
• wir Ihnen eine tarifliche Bezahlung nach AVR Caritas bieten verbunden mit einer betrieblichen Altersvorsorge.

Über uns

Das Eduardus-Krankenhaus ist mit seiner mehr als 100jährigen Tradition ein Krankenhaus der erweiterten Grund- und Regelversorgung im Herzen von Köln Deutz. In den Abteilungen der Orthopädie, Sportorthopädie und Arthroskopie, Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, Innere Medizin (Pneumologie, Gastroenterologie, Kardiologie mit HKL), Allgemein- und Viszeralchirurgie (Hernienzentrum, Koloproktologie), einer Plastischen- und Handchirurgie sowie Radiologie versorgen wir die Deutzer Bewohner und weit darüber hinaus. Operationen aus dem Gebiet der Neurochirurgie und Gefäßchirurgie runden das Spektrum ab. Das Krankenhaus genießt in der gesamten Region einen ausgezeichneten Ruf und erhält bei Patientenbefragungen regelmäßig sehr gute Bewertungen. Träger des Hauses ist die Josefs-Gesellschaft gGmbH.

Über die Josefs-Gesellschaft

Die Josefs-Gesellschaft (JG) ist eines der größten katholischen Sozialunternehmen Deutschlands mit über 7.000 Mitarbeitern in sechs Bundesländern. In ihrer Trägerschaft befinden sich Einrichtungen für Menschen mit Behinderung, Krankenhäuser und Altenheime. Respekt, Solidarität und die Liebe zum Menschen werden in der Josefs-Gesellschaft großgeschrieben. Mitarbeiter der JG profitieren außerdem von den Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten eines großen Trägers.

Schließen