Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Wir suchen Sie als

Pflegecontrollerin/Pflegecontroller (m/w/d), in Voll- oder Teilzeit

Standort:St. Marien-Hospital in Düren

Eintrittszeitpunkt:nächstmöglichen Zeitpunkt

Jetzt bewerben

Gabi Kalkbrenner

Stellv. Kaufmännische Direktorin

Sekretariat
Telefon: 02421 805-291
Telefax: 02421 805-575

Kontakt aufnehmen

Sie sind zahlenbegeistert und haben erste Berufserfahrung im Bereich Pflege und Controlling?
Sie haben Freude daran Veränderungen mitzugestalten und deren Umsetzungen zu begleiten?
Dann werden Sie Teil des innovativen Teams der Pflegedirektion!

Für unser St. Marien-Hospital in Düren suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n:

Pflegecontrollerin/Pflegecontroller (m/w/d), in Voll- oder Teilzeit

Ihre Aufgaben

  • Sie unterstützen die Pflegedirektion bei der aktiven Steuerung des Personaleinsatzes
  • Dazu betreuen und entwickeln Sie softwaregestützte Auswertungen in Zusammenarbeit mit dem Personalcontrolling
  • Sie bleiben am Ball bei gesetzlichen Anforderungen in der Pflege (PPUG, PPP-RL, QFR, etc.), integrieren sie in unsere Strukturen und unterstützen deren externe Meldungen
  • Sie intensivieren die Nutzung der Dienstplansoftware und entwickeln diese zusammen mit unserer Personalabteilung gezielt weiter
  • Sie übernehmen die Planung der Praxisanleitungsstunden anhand der Einsatzpläne für unsere Auszubildenden und sichern deren nachweisliche Dokumentation
  • Sie entwickeln strategische Konzepte in Zusammenarbeit mit der Pflegedirektion

Ihr Profil

  • Sie konnten erste Erfahrungen im Controlling sammeln und kennen sich idealerweise fachlich in der Pflege und dem Funktionsdienst aus
  • Sie verfügen über ein pflegerisches / kaufmännisches Studium oder eine kaufmännische Ausbildung im Bereich des Gesundheitswesens mit bestenfalls mehrjähriger Berufserfahrung im Krankenhaus
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen und Abteilungen ist für Sie selbstverständlich
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit ist die Basis Ihrer Arbeit; Verantwortungsbewusstsein und analytisches Denkvermögen runden Ihre Fähigkeiten ab
  • Sie haben Freude daran, sich mit einem aufgeschlossenen Team den Veränderungen der Zukunft zu stellen
  • Als Einrichtung eines katholischen Trägers wünschen wir uns von Ihnen, dass Sie eine positive Grundeinstellung zu den christlichen Werten

Wir bieten Ihnen

  • Einen vielseitigen und interessanten Arbeitsplatz
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Vergütung gemäß AVR inklusive Urlaubs- und Weihnachtszuwendung sowie eine attraktive arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge
  • Die Förderung Ihrer individuellen Kompetenzen durch unsere vielseitigen internen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Düren liegt zwischen Köln und Aachen und ist jeweils problemlos mit dem Auto (über die A4) erreichbar. Es verbindet naturnahe, abwechslungsreiche Umgebung mit den Vorzügen eines großstädtischen Raumes. Fahrräder können sicher direkt am Standort (in einem Fahrradkäfig) abgestellt werden. Wir bieten Fahrradleasing an
Betriebliche Altersvorsorge
Fort- und Weiterbildungen
gute Verkehrsanbindung
Parkplatz
Mitarbeiterevents
Fahrrad-Leasing

Ansprechpartner

Gabi Kalkbrenner

Stellv. Kaufmännische Direktorin

Sekretariat
Telefon: 02421 805-291
Telefax: 02421 805-575

Kontakt aufnehmen

Bewerben Sie sich jetzt, wir freuen uns auf Sie!

Bewerbungsunterlagen einreichen

Für weitere Informationen steht Ihnen unsere stellvertretende kaufmännische Direktorin, Frau Gabi Kalkbrenner, unter der Telefonnummer: 02421 805-290 gerne zur Verfügung.

Über uns

Das St. Marien-Hospital in Düren (NRW) ist ein Krankenhaus der gehobenen Grund- und Regelversorgung mit ausgewiesenen überregionalen Schwerpunkten und akademisches Lehrkrankenhaus der Uniklinik RWTH Aachen. Es verfügt über die Fachabteilungen Innere Medizin (Gastroenterologie), Geriatrie, Allgemein-, Viszeralchirurgie, Thoraxchirurgie, Unfallchirurgie, Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Pädiatrie und Neonatologie (Perinatalzentrum Level 1), Kinder- und Jugendpsychiatrie, Sozialpädiatrisches Zentrum, Anästhesie und Radiologie sowie die Belegabteilung HNO und ein großes MVZ (Onkologie, Pädiatrie, Allgemeinmedizin, Radiologie).

Schließen