Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Wir suchen Sie als

Leitender Abteilungsarzt (m/w) für Wirbelsäulenchirurgie

Standort:Eduardus-Krankenhaus in Köln

Eintrittszeitpunkt:nächstmöglicher Zeitpunkt

Jetzt bewerben

Prof. Dr. med. Axel Jubel

Ärztlicher Direktor

Im Eduardus-Krankenhaus ist der Bereich Wirbelsäulenchirurgie seit vielen Jahren etabliert. In der Klinik für Orthopädie erfolgt die Behandlung von Bandscheibenschäden in Kooperation mit nieder-gelassenen Neurochirurgen. Die Klinik für Unfallchirurgie versorgt die Wirbelsäulenverletzungen. Ne-ben einem Operationsmikroskop besteht die Möglichkeit einer dreidimensionalen Navigation. Für die Zukunft ist nun eine Erweiterung des Leistungsspektrums auf degenerative, entzündliche und tumo-röse Erkrankungen der Wirbelsäule geplant. Dazu suchen wir einen Leitenden Abteilungsarzt.

Für unser Eduardus-Krankenhaus in Köln suchen wir zum nächstmöglicher Zeitpunkt eine:n:

Leitender Abteilungsarzt (m/w) für Wirbelsäulenchirurgie

Ihr Profil

  • Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie oder Neurochirurgie
  • langjährige klinische Erfahrungen in allen gängigen Verfahren des Fachgebietes
  • versiert im Umgang mit modernen Behandlungsstandards, mit der Radiofrequenzablation von Tumoren sowie hohe operative Expertise in der Behandlung entzündlicher und degenerativer Wirbelsäulenerkrankungen
  • Erfahrung in der Führung von Mitarbeitern, der Dienstplanung, im Umgang mit dem Abrechnungssystem sowie in Organisationsgragen
  • Freude an einer engen Kooperation mit anderen Fachabteilungen

Wir bieten Ihnen

  • eine fachlich anspruchsvolle und verantwortungsvolle Führungsaufgabe mit hohem Gestaltungs- und Entscheidungsspielraum
  • Mitwirkung an der medizinisch-fachlichen und strukturellen Weiterentwicklung des Krankenhauses
  • ein angenehmes Arbeitsklima in einem qualifizierten und kooperativen Team
  • eine der Position angemessene und frei zu vereinbarende Vergütung
Attraktive Vergütung
Fort- und Weiterbildungen
Angenehmes Betriebsklima
gute Verkehrsanbindung
Parkplatz
Kantine
Betriebsarzt
Fahrrad-Leasing

Ansprechpartner

Prof. Dr. med. Axel Jubel

Ärztlicher Direktor

Bewerben Sie sich jetzt, wir freuen uns auf Sie!

Bewerbungsunterlagen einreichen

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen an:
Eduardus-Krankenhaus gGmbH, Geschäftsführung, Custodisstr. 3-17, 50679 Köln, Telefon (0221/8274-3358), E-Mail: bewerbung-personal@eduardus.de, www.eduardus.de

Ihre Fragen beantworten wir auch gerne vorab persönlich. Kontaktieren Sie dazu gerne den ärztlichen Direktor, Herrn Prof. Dr. med. Axel Jubel oder den Geschäftsführer des Eduardus-Krankenhauses, Herrn Holger Grießbach.

Über uns

Das Eduardus-Krankenhaus ist mit seiner mehr als 100jährigen Tradition ein Krankenhaus der erweiterten Grund- und Regelversorgung im Herzen von Köln Deutz. In den Abteilungen der Orthopädie, Sportorthopädie und Arthroskopie, Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, Innere Medizin (Pneumologie, Gastroenterologie, Kardiologie mit HKL), Allgemein- und Viszeralchirurgie (Hernienzentrum, Koloproktologie), einer Plastischen- und Handchirurgie sowie Radiologie versorgen wir die Deutzer Bewohner und weit darüber hinaus. Operationen aus dem Gebiet der Neurochirurgie und Gefäßchirurgie runden das Spektrum ab. Das Krankenhaus genießt in der gesamten Region einen ausgezeichneten Ruf und erhält bei Patientenbefragungen regelmäßig sehr gute Bewertungen. Träger des Hauses ist die Josefs-Gesellschaft gGmbH.

Über die Josefs-Gesellschaft

Die Josefs-Gesellschaft (JG) ist eines der größten katholischen Sozialunternehmen Deutschlands mit über 7.000 Mitarbeitern in sechs Bundesländern. In ihrer Trägerschaft befinden sich Einrichtungen für Menschen mit Behinderung, Krankenhäuser und Altenheime. Respekt, Solidarität und die Liebe zum Menschen werden in der Josefs-Gesellschaft großgeschrieben. Mitarbeiter der JG profitieren außerdem von den Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten eines großen Trägers.

Schließen