Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Wir suchen Sie als

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d), für unsere zentrale Patientenaufnahme (ZPA), in Vollzeit

Standort:St. Elisabeth-Krankenhaus in Jülich

Eintrittszeitpunkt:nächstmöglichen Zeitpunkt

Jetzt bewerben

Nadja Trowski-Muckenheim

Pflegedirektorin

Kontakt aufnehmen

Für unser St. Elisabeth-Krankenhaus in Jülich suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n:

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d), für unsere zentrale Patientenaufnahme (ZPA), in Vollzeit

Ihre Aufgaben

  • In der ZPA übernehmen Sie in einem 3 Schichtsystem die Koordination bei der Aufnahme, Erstversorgung, Betreuung sowie Diagnostik unserer Patientinnen und Patienten
  • Sie begleiten die jeweiligen Sprechstunden, assistieren bei der Wundversorgung, der prä- und postoperativen Versorgung und übernehmen administrative Tätigkeiten
  • Als zertifiziertes lokales Trauma Zentrum sind Sie bei der interdisziplinären Erst- /Notfallversorgung der Patientinnen und Patienten mit eingebunden
  • Sie tragen Verantwortung für die Einhaltung der Hygienevorschriften

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger/in
  • Sie arbeiten bei uns interdisziplinär mit verschiedenen Schnittstellen zusammen, dies erfordert Teamgeist und die Gestaltung von Arbeitsabläufen Hand in Hand
  • Sie haben Interesse an der persönlichen Weiterentwicklung, bringen Freude, Motivation und Engagement für die neuen Aufgaben mit und schätzen einen kundenorientierten Umgang
  • Sie arbeiten gerne eigenverantwortlich und übernehmen nach der Einarbeitung Rufbereitschaften
  • Als Einrichtung eines katholischen Trägers wünschen wir uns, dass Sie eine positive Grundeinstellung zu den christlichen Werten haben

Wir bieten Ihnen

  • Ein standardisiertes Einarbeitungskonzept sowie Fort- und Weiterbildungen im Rahmen der Personalentwicklung mit Kostenübernahme
  • Durch die Größe unseres Hauses können Sie sich auf kurze Dienstwege und eine familiäre Atmosphäre freuen
  • Bei Interesse freuen wir uns auf Ihre Beteiligung an unterschiedlichen Gremien/Arbeitsgruppen
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit einer Vergütung gemäß AVR-Caritas und eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge (KZVK). Wir bieten unseren Mitarbeitenden Fahrradleasing an
Attraktive Vergütung
Betriebliche Altersvorsorge
Fort- und Weiterbildungen
Angenehmes Betriebsklima
gute Verkehrsanbindung
Mitarbeiterevents
Kantine
Betriebsarzt
Fahrrad-Leasing

Ansprechpartner

Nadja Trowski-Muckenheim

Pflegedirektorin

Kontakt aufnehmen

Bewerben Sie sich jetzt, wir freuen uns auf Sie!

Bewerbungsunterlagen einreichen

Für weitere Informationen melden Sie sich gerne bei unserer Pflegedirektorin, Nadja Trowski-Muckenheim, unter der Telefonnummer: 02461 620-5500 oder per Mail an: nadja.muckenheim@ct-west.de

Über uns

Das St. Elisabeth-Krankenhaus gehört zur Katholischen Nord-Kreis- Klinik Linnich und Jülich GmbH und ist eine in der Region anerkannte, traditionsreiche und leistungsfähige Akutklinik der Grund- und Regelversorgung zwischen Aachen/Köln/Mönchengladbach/ Düsseldorf. Es bietet eine ausgewogene Verbindung von spezialisierter moderner Medizin und individueller Patientenbetreuung. Mehr als 390 Mitarbeiter behandeln pro Jahr rund 4988 stationäre und 13530 ambulante Patienten an diesem Standort. Das St. Elisabeth-Krankenhaus verfügt über die Fachabteilungen Innere Medizin, Chirurgie, Geriatrie, Anästhesie und Schmerzambulanz und einer Intensiveinheit mit bis zu 11 Bettplätzen.
Jülich liegt in der Nähe von Aachen, Köln sowie Düsseldorf und ist aufgrund seiner Lage verkehrsgünstig mit dem Auto erreichbar.

www.krankenhaus-linnich.de - www.krankenhaus-juelich.de

Schließen