Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Wir suchen Sie als

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d), unbefristet in Voll- oder Teilzeit für unsere solitäre Kurzzeitpflege

Standort:St. Marien-Hospital in Düren

Eintrittszeitpunkt:nächstmöglichen Zeitpunkt

Jetzt bewerben

Gabi Kalkbrenner

Stellv. Kaufmännische Direktorin

Sekretariat
Telefon: 02421 805-291
Telefax: 02421 805-575

Kontakt aufnehmen

Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle, vielseitige Tätigkeit in einem kollegialen, engagierten Team. Sie arbeiten in einer kleinen familiären Einheit mit 11 Bewohnerplätzen.

Für unser St. Marien-Hospital in Düren suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n:

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d), unbefristet in Voll- oder Teilzeit für unsere solitäre Kurzzeitpflege

Ihre Aufgaben

  • Die Planung Ihrer Pflege strukturieren Sie nach zukunftsorientierten pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen.
  • Sie versorgen unsere Patienten und Patentinnen, die das Angebot der Kurzzeitpflege in Anspruch nehmen. Bei uns arbeiten Sie in einem 3-Schichtsystem. Sollten Sie nur Nachtdienste priorisieren, melden Sie sich gerne bei uns.
  • Wir freuen uns, wenn Sie sich aktiv in Veränderungsprozesse mit einbringen und mit Ihren Ideen und Ihrer aktiven Mitarbeit unsere Unternehmensentwicklung fördern.

Ihr Profil

  • Sie haben eine Ausbildung zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger:in oder eine vergleichbare Ausbildung abgeschlossen.
  • Bei Personalengpässen freuen wir uns auf Ihre Bereitschaft, flexibel mit uns Lösungen zu finden.
  • Sie arbeiten mit verschiedenen Berufsgruppen zusammen, das erfordert einen ehrlichen Umgang miteinander und das Gestalten von Arbeitsabläufen Hand in Hand.
  • Als Einrichtung eines katholischen Trägers wünschen wir uns von Ihnen, dass Sie eine positive Grundeinstellung zu den christlichen Werten haben und nach dem ICN-Ethikkodex für Pflege handeln.

Wir bieten Ihnen

  • Einen Arbeitsplatz in einem eigenständigen Bereich der solitären Kurzzeitpflege mit 11 zu betreuenden Bewohnern
  • Als akademisches Lehrzentrum für Pflegeberufe HFH gestalten wir Fort- und Weiterbildungen nach Ihren Wünschen und unseren Bedarfen.
  • 38,5h (Vollzeitstelle), Vergütung gemäß AVR-Caritas, 30 Urlaubstage, eine zusätzliche betriebliche Altersversorge (KZVK). Zusammenarbeit mit der Großtagespflege im Haus und die Möglichkeit einer anonymen psychosozialen Beratung im Bedarfsfall. Sie erhalten Vergünstigungen bei allen Kooperationspartnern der Caritas.
  • Wir bieten Fahrradleasing auch zur Privatnutzung an.
  • Düren liegt zwischen Köln und Aachen und ist jeweils problemlos in 30 Minuten per Auto (über die A4) oder Bahn erreichbar. Es verbindet naturnahe, abwechslungsreiche Umgebung mit den Vorzügen eines großstädtischen Raumes. Fahrräder können sicher direkt am Standort (in einem Fahrradkäfig) abgestellt werden.
Betriebliche Altersvorsorge
Urlaub- und Weihnachtsgeld
Fort- und Weiterbildungen
Angenehmes Betriebsklima
Parkplatz
Arbeitskleidung
Mitarbeiterevents
Kantine
Betriebsarzt
Fahrrad-Leasing

Ansprechpartner

Gabi Kalkbrenner

Stellv. Kaufmännische Direktorin

Sekretariat
Telefon: 02421 805-291
Telefax: 02421 805-575

Kontakt aufnehmen

Bewerben Sie sich jetzt, wir freuen uns auf Sie!

Bewerbungsunterlagen einreichen

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen als PDF an: gabi.kalkbrenner@ct-west.de oder schriftlich an: St. Marien-Hospital gGmbH, Hospitalstraße 44, 52353 Düren.

Für weitere Informationen melden Sie sich gerne bei unserer stellvertretenden Kaufmännischen Direktorin, Gabi Kalkbrenner, unter der Telefonnummer: 02421 805-292 oder per Mail an: gabi.kalkbrenner@ct-west.de.

Über uns

Das St. Marien-Hospital in Düren (NRW) ist ein Krankenhaus der gehobenen Grund- und Regelversorgung mit ausgewiesenen überregionalen Schwerpunkten und akademisches Lehrkrankenhaus der Uniklinik RWTH Aachen. Es verfügt über die Fachabteilungen Innere Medizin (Gastroenterologie), Geriatrie, Allgemein-, Viszeralchirurgie, Thoraxchirurgie, Unfallchirurgie, Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Pädiatrie und Neonatologie (Perinatalzentrum Level 1), Kinder- und Jugendpsychiatrie, Sozialpädiatrisches Zentrum, Anästhesie und Radiologie sowie die Belegabteilung HNO und ein großes MVZ (Onkologie, Pädiatrie, Allgemeinmedizin, Radiologie).

Schließen