Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Wir suchen Sie als

Ergotherapeuten (m/w/d), unbefristet in Vollzeit

Standort:St. Marien-Hospital in Düren

Eintrittszeitpunkt:nächstmöglicher Zeitpunkt

Jetzt bewerben

Klaus Kurth

Leiter der Aktivierenden und Physikalischen Therapie

Kontakt aufnehmen

Für unser St. Marien-Hospital in Düren suchen wir zum nächstmöglicher Zeitpunkt eine:n:

Ergotherapeuten (m/w/d), unbefristet in Vollzeit

Ihre Aufgaben

  • Ihr Aufgabengebiet umfasst die Behandlung und Betreuung von Patientinnen und Patienten in den Fachbereichen der Geriatrie und der Therapie-Ambulanz der Aktivierenden & Physikalischen Therapie (APT). Das Team besteht aus 25 Mitarbeitenden, davon vier Ergotherapeut:innen
  • Sie übernehmen die ergotherapeutische Diagnostik, die Befunderhebung sowie die eigenständige Planung der Therapie und die Beratung unserer Patientinnen und Patienten
  • Des Weiteren gehören die Vorbereitung und Teilnahme an der Patientenkonferenz, ADL-Trainings, sensomotorisch-perzeptive und motorisch-funktionelle Behandlungen sowie Hirnleistungstraining zu ihrem Aufgabenbereich
  • Sie arbeiten interdisziplinär mit Logopäd:innen und Physiotherapeut:innen, sowie stationsbezogen mit der Pflege, dem Sozialdienst, der Psychologie und ärztlichen Mitarbeitenden zusammen
  • Sie arbeiten mit dem Krankenhausinformationssystem iMedOne, der geriatrischen Datenbank GERDA sowie mit Cogpack als therapeutischen Software

Ihr Profil

  • Sie sind staatlich anerkannte:r Ergotherapeut:in
  • Gemeinsam in einem motivierten und aufgeschlossenen Team, setzen Sie bei Ihrer täglichen Arbeit auf eine hohe Zufriedenheit unserer Patientinnen und Patienten und weisen dafür eine sehr gute Team- und Kommunikationsfähigkeit auf
  • Im Umgang mit unseren Patientinnen und Patienten und dem Team bringen Sie ein hohes Maß an Verantwortungsbereitschaft, Flexibilität und Engagement mit
  • Sie freuen sich darauf an Weiterbildungen teilzunehmen
  • Sie besitzen die Bereitschaft, auch an Wochenenddiensten teilzunehmen
  • Als Einrichtung eines katholischen Trägers wünschen wir uns von Ihnen, dass Sie eine positive Grundeinstellung zu den christlichen Werten haben

Wir bieten Ihnen

  • Eine interessante, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit innerhalb eines interdisziplinären Teams (Ergotherapie, Physiotherapie, Logopädie)
  • Die Mitarbeit in einem hochmotivierten und aufgeschlossenen Team: Wir halten als Team zusammen und haben das Ziel gemeinsam immer besser zu werden
  • Eine Vergütung gemäß AVR inklusive Urlaubs- und Weihnachtszuwendung sowie eine attraktive arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge
  • Die Förderung Ihrer individuellen Kompetenzen durch vielseitige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Düren liegt zwischen Köln und Aachen und ist jeweils problemlos mit dem Auto (über die A4) erreichbar. Es verbindet naturnahe, abwechslungsreiche Umgebung mit den Vorzügen eines großstädtischen Raumes. Fahrräder können sicher direkt am Standort (in einem Fahrradkäfig) abgestellt werden. Wir bieten Fahrradleasing auch zur Privatnutzung an
Attraktive Vergütung
Betriebliche Altersvorsorge
Fort- und Weiterbildungen
gute Verkehrsanbindung
Kantine
Betriebsarzt
Fahrrad-Leasing

Ansprechpartner

Klaus Kurth

Leiter der Aktivierenden und Physikalischen Therapie

Kontakt aufnehmen

Bewerben Sie sich jetzt, wir freuen uns auf Sie!

Bewerbungsunterlagen einreichen

Für weitere Informationen melden Sie sich gerne bei Herrn Klaus Kurth, Leiter der Aktivierenden und Physikalischen Therapie, unter der Telefonnummer: 02421/805 690 oder per E-Mail an: klaus.kurth@ct-west.de

Über uns

Das St. Marien-Hospital in Düren (NRW) ist ein Krankenhaus der gehobenen Grund- und Regelversorgung mit ausgewiesenen überregionalen Schwerpunkten und akademisches Lehrkrankenhaus der Uniklinik RWTH Aachen. Es verfügt über die Fachabteilungen Innere Medizin (Gastroenterologie), Geriatrie, Allgemein-, Viszeralchirurgie, Thoraxchirurgie, Unfallchirurgie, Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Pädiatrie und Neonatologie (Perinatalzentrum Level 1), Kinder- und Jugendpsychiatrie, Sozialpädiatrisches Zentrum, Anästhesie und Radiologie sowie die Belegabteilung HNO und ein großes MVZ (Onkologie, Pädiatrie, Allgemeinmedizin, Radiologie).

Schließen