Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Wir suchen Sie als

Alten- und Krankenpflegekräfte (m/w/d) für die Abend- und Nachtstunden

Standort:Eduardus-Krankenhaus in Köln

Eintrittszeitpunkt:nächstmöglichen Zeitpunkt

Jetzt bewerben

Heike Grützmacher

Pflegedienstleitung

Für unser Eduardus-Krankenhaus in Köln suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n:

Alten- und Krankenpflegekräfte (m/w/d) für die Abend- und Nachtstunden

Ihr Profil

  • Wenn Sie es spannend finden, sich unterschiedlichen pflegerischen Situationen anzunehmen und Lust auf Aus-, Fort-, Weiterbildung haben
  • Teamkultur und Individualität für vereinbar halten
  • engagiert, kreativ und lebendig an professioneller Pflege im Krankenhaus mitwirken möchten
  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum/zur Altenpfleger/in oder Gesundheits- und Krankenpfleger/in haben,

dann freuen wir uns Sie in unserem Team begrüßen zu dürfen.

Wir bieten Ihnen

Die Zeiten des Arbeitsbeginnes sind flexibel, Sie können in der Zeit von 17:00-20:00 Uhr anfangen und bis 23:00 Uhr und auch länger arbeiten.

Wir können die genauen Arbeitszeiten individuell nach Ihren Bedürfnissen gestalten.

Betriebliche Altersvorsorge
Urlaub- und Weihnachtsgeld
Fort- und Weiterbildungen
Angenehmes Betriebsklima
Flexible Arbeitszeiten
gute Verkehrsanbindung
Parkplatz
Arbeitskleidung
Kantine
Betriebsarzt
Fahrrad-Leasing

Ansprechpartner

Heike Grützmacher

Pflegedienstleitung

Bewerben Sie sich jetzt, wir freuen uns auf Sie!

Bewerbungsunterlagen einreichen

Für nähere Informationen steht Ihnen Frau Heike Grützmacher, Pflegedienstleitung unter Tel. (0221) 8274-3361 zur Verfügung.

Online-Bewerbung: pdl@eduardus.de

Hinweise:

Die Einstellung erfolgt wahlweise über das Eduardus-Krankenhaus oder die DRK-Schwesternschaft "Bonn" e.V. www.drk-schwesternschaft-bonn.de/

Über uns

Das Eduardus-Krankenhaus ist mit seiner mehr als 100jährigen Tradition ein Krankenhaus der erweiterten Grund- und Regelversorgung im Herzen von Köln Deutz. In den Abteilungen der Orthopädie, Sportorthopädie und Arthroskopie, Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, Innere Medizin (Pneumologie, Gastroenterologie, Kardiologie mit HKL), Allgemein- und Viszeralchirurgie (Hernienzentrum, Koloproktologie), einer Plastischen- und Handchirurgie sowie Radiologie versorgen wir die Deutzer Bewohner und weit darüber hinaus. Operationen aus dem Gebiet der Neurochirurgie und Gefäßchirurgie runden das Spektrum ab. Das Krankenhaus genießt in der gesamten Region einen ausgezeichneten Ruf und erhält bei Patientenbefragungen regelmäßig sehr gute Bewertungen. Träger des Hauses ist die Josefs-Gesellschaft gGmbH.

Über die Josefs-Gesellschaft

Die Josefs-Gesellschaft (JG) ist eines der größten katholischen Sozialunternehmen Deutschlands mit über 7.000 Mitarbeitern in sechs Bundesländern. In ihrer Trägerschaft befinden sich Einrichtungen für Menschen mit Behinderung, Krankenhäuser und Altenheime. Respekt, Solidarität und die Liebe zum Menschen werden in der Josefs-Gesellschaft großgeschrieben. Mitarbeiter der JG profitieren außerdem von den Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten eines großen Trägers.